Ferienbetreuung

Kind unter Wasser

Die Ferienbetreuungswelt-Klosterneuburg voll im Blick dank Familienkompass

Klosterneuburg bietet auch heuer wieder ein sehr vielfältiges Angebotsportfolio für Familien an. Im „Familienkompass Klosterneuburg“ werden nicht nur nach Altersgruppen gestaffelte Ergebnisse geliefert, sondern diese können zusätzlich noch mit den verschiedenen Themenbereichen verknüpft werden. Auf www.klosterneuburg.at/familienkompass findet man Angebote nach Suchbegriffen wie Ärzte, Behörden, Beratungen, Betreuung, Bildung, Blaulichtorganisationen, Kinder, Kultur, Pflege, Politik, Soziales, Sport, Szene, Tiere, Verkehrsmittel, etc.

Ferienbetreuungsangebote im Familienkompass
Vom größten Anbieter, dem Champion Feriencamp, das im Happyland während der gesamten Sommerferien wochenweise Betreuung in unterschiedlichster Ausrichtung anbietet, bis hin zu vielen individuellen Anbietern mit Sprach- bzw. Lernwochen, Sportwochen, Waldferienwochen, Musikwochen u.v.m. garantieren, dass wirklich jeder seine „idealen“ Ferien in Klosterneuburg verbringen kann.

Ferienbetreuungsangebote im Überblick 2024.pdf herunterladen (0.04 MB)


Ferienbetreuungsscheck: Ferienspaß für alle dank Klosterneuburger Fördermodell

Da die Ferienbetreuung aber auch Geld kostet, bietet die Stadtgemeinde all jenen, die die Angebote wegen geringerem Einkommen möglicherweise nicht finanzieren könnten, die Möglichkeit, den „Ferienbetreuungsscheck“ der Stadtgemeinde Klosterneuburg zu lösen.
Dieser Scheck ist ein Fördermodell für Familien, bei dem je nach Einkommenssituation bis zu € 50,- Zuschuss pro Ferienbetreuungswoche und Kind lukriert werden können. Damit wird seitens der Stadt für die Klosterneuburger Familien eine finanzielle Erleichterung ermöglicht. Der Ferienbetreuungsscheck kann bei allen in der Stadt registrierten Betreuungseinrichtungen eingelöst werden.
www.klosterneuburg.at/ferienbetreuungsscheck

Die Abwicklung erfolgt über das Jugendreferat der Stadtgemeinde. Der Ferienbetreuungsscheck kann bei allen in der Stadt registrierten Betreuungseinrichtungen eingelöst werden. Das Ansuchen samt Förderbedingungen steht auf www.klosterneuburg.at unter dem Suchbegriff „Ferienbetreuungsscheck“ zum Download bereit. Für weitere Informationen steht Ihnen das Jugendreferat der Stadtgemeinde Klosterneuburg zur Verfügung: Tel. 02243 444 – 222 DW, jugendreferat@klosterneuburg.at 



Seiteninhalt teilen:

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit LinkedInWeiterleiten mit Twitter