Beschwerde

Eine Beschwerde ist ein Rechtsmittel gegen einen Beschluss. Beschwerden sind zulässig, sofern der betroffenen Partei bzw. Person bestimmte Rechte verweigert bzw. Pflichten auferlegt werden. Beschwerden sind auch in Verwaltungsverfahren gegen Bescheide zulässig.

Was kann gegen Beschlüsse eines Verwaltungsgerichts unternommen werden?

Um den Entschluss eines Verwaltungsgerichts anzufechten, kann eine Beschwerde beim Verfassungsgerichtshof eingebracht werden.

Aktuelles

Gruppenfoto vom Workshop Familienaudit

Vernetzung für mehr Lebensqualität im Alter

Im Rahmen des Audits „Familienfreundliche Gemeinde“ fand Mitte Mai ein Vernetzungstreffen...

diabetes

Diabetes Selbsthilfegruppe

Eine neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit Diabetes hat Anfang Juni im Krankenhaus Klosterneuburg erstmals...

trainers park

Bewegt im Park - Aerobic in Kritzendorf

Es wird wieder trainiert – mit dem beliebten Aktivprogramm von Juni bis September in ganz Österreich....

Fahradfahren, Kinder im Kindersitz und Trailerbike, Handzeichen zum rechts abbiegen

spusu NÖ-Gemeindechallenge

Die Suche nach Niederösterreichs aktivsten Gemeinden geht in die siebente Runde!  Ganz egal, ob...

weitere Beiträge

Seiteninhalt teilen:

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit LinkedInWeiterleiten mit Twitter