Beschwerde

Eine Beschwerde ist ein Rechtsmittel gegen einen Beschluss. Beschwerden sind zulässig, sofern der betroffenen Partei bzw. Person bestimmte Rechte verweigert bzw. Pflichten auferlegt werden. Beschwerden sind auch in Verwaltungsverfahren gegen Bescheide zulässig.

Was kann gegen Beschlüsse eines Verwaltungsgerichts unternommen werden?

Um den Entschluss eines Verwaltungsgerichts anzufechten, kann eine Beschwerde beim Verfassungsgerichtshof eingebracht werden.

Aktuelles

Kaiserhof operklosterneuburg

Ausschreibung der Intendanz operklosterneuburg

operklosterneuburg – Ausschreibung der Intendanz veröffentlicht Die Ausschreibung der Intendanz...

Stift Klosterneuburg

Generalrenovierung im Stift wird fortgesetzt

Die Sanierungsarbeiten im Stift Klosterneuburg werden 2024 bis 2027 weitergeführt. Die Stadtgemeinde...

Albertina Klosterneuburg

Albertina in Klosterneuburg: Eröffnung und Open House

Eröffnung am 10. AprilMit ihren 65.000 Kunstwerken der zeitgenössischen Kunst braucht die Albertina mehr...

Katharina Gudmundsson als Papagena, operklosterneuburg für kids

Oper für Kinder

Mit „Papagena II“ steht in diesem Jahr wieder eine Opernproduktion speziell für Kinder auf...

weitere Beiträge

Seiteninhalt teilen:

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit LinkedInWeiterleiten mit Twitter