Müllabfuhrpläne in der Gem2Go App

Flyer Gem2Go App

Die Müllabfuhrpläne wurden im Dezember 2023 an alle Haushalte verteilt. Wer keinen Müllabfuhrplan erhalten hat, findet alle online unter dem Link: www.klosterneuburg.at/Muellabfuhr. Mit der Gem2Go App, www.gem2go.at, kann anhand der jeweiligen Adresse die Erinnerungsfunktion eingestellt werden. So wird kein Abholtermin mehr verpasst und man weiß immer, wann welche Mülltonne vor das Haus gestellt werden soll.

In dem Menü der Gem2Go App gibt es unter Natur & Umwelt/Müllabfuhrpläne die Möglichkeit, beim Weckersymbol die Adresse einzugeben, sowie den Zeitpunkt der gewünschten Erinnerung. Danach können die Müllabfuhrtermine ausgewählt werden. Unter Aktuelles und Termine/Push Nachrichten kann getestet werden, ob die Pushnachrichten funktionieren. Auch können Themenbereiche ausgewählt werden, zu denen man Nachrichten erhalten möchte. Wichtig ist, bei den App-Berechtigungen des Mobiltelefons die Pushbenachrichtungen für die App zu aktivieren.


Menü
Müllabfuhrpläne
Straße/Gasse
Push Nachrichten
Push testen
Grafische Benutzeroberfläche, AnwendungScreenshot Müllabfuhrpläne Gem2Go AppScreenshot Gem2Go App StraßenauswahlGrafische Benutzeroberfläche, AnwendungText

29.01.2024

Aktuelles

Blick in den Glaskontainer mit weißen Glasflaschen

Glasverpackung richtig entsorgen

Verschiedene Glasprodukte haben unterschiedliche chemische Zusammensetzungen. Eine Vermischung führt...

Nöli Sammelbehälter vor einem Öl in der Pfanne Foto

Gratis NÖLI-Behälter

Gratis Nöli-Behälter für Altspeiseöl und -fettSeit 20 Jahren werden in Niederösterreich Altspeiseöl und...

Reparieren von Elektrogeräten

Ein zweites Leben für Kaputtes und Unbenütztes

Beim entrümpeln, den Keller, die Garage und die Gartenhütte zusammen zu räumen tauchen Dinge auf, die...

Biokübel

Rund um die Biotonne

Folgende Praxistipps helfen dabei, die Biotonne und ihren Inhalt gut durch die warmen Monate zu bringen:...

weitere Beiträge

Seiteninhalt teilen:

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit LinkedInWeiterleiten mit Twitter