Ausschreibung der Intendanz operklosterneuburg

Kaiserhof operklosterneuburg

operklosterneuburg – Ausschreibung der Intendanz veröffentlicht

Die Ausschreibung der Intendanz der operklosterneuburg ist nach dem überraschenden Rücktritt von Langzeitintendant Michael Garschall notwendig geworden. Die Stadtgemeinde Klosterneuburg schreibt nun für die künstlerische Leitung der mittlerweile zu einem hochangesehenen Festival entwickelten operklosterneuburg aus. Das Festival, das jährlich im Juli und Anfang August bis zu 14.000 Besucher in den Kaiserhof des Stiftes Klosterneuburg anlockt wird somit ab September 2024 in neue künstlerische Hände gelegt. „Aus den bisherigen Interessenskundgebungen zu schließen, erwarten wir uns viele interessante Bewerbungen von hochrangigen Künstlerinnen und Künstlern“, freut sich Kulturstadträtin Katharina Danninger auf das öffentlich ausgeschriebene Bewerbungsverfahren. Die Ausschreibung richtet sich an Personen mit großer Erfahrung mit dem Genre Oper, Festivalorganisation und mit feinem künstlerischen Gespür für die operklosterneuburg.


Link zur operklosterneuburg dazu: https://www.operklosterneuburg.at/Page.aspx?id=25

Vergabeportal: https://gv.vergabeportal.at/Detail/182083




21.05.2024

Aktuelles

Eine Frau liest ein Buch unter einem Baum

Sommerlektüre - Bücher aus Klosterneuburg

„art from gugging / kunst aus gugging“Neues Buch mit klassischen und gegenwärtigen Positionen...

Don Carlo - operklosterneuburg - Matheus Franca (Großinquisitor) Günther Groissböck (König Philipp II)

Norma und Don Carlo

Die operklosterneuburg lädt von 06. Juli bis 04. August zu Bellinis Belcanto-Oper „Norma“...

Monocolor Landesgalerie

Klosterneuburger Kunst in der Landesgalerie

Das Eintauchen in virtuelle Welten ist für viele Menschen mittlerweile ein fester Bestandteil ihrer Realität...

Kaiserhof operklosterneuburg

Ausschreibung der Intendanz operklosterneuburg

operklosterneuburg – Ausschreibung der Intendanz veröffentlicht Die Ausschreibung der Intendanz...

weitere Beiträge

Seiteninhalt teilen:

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit LinkedInWeiterleiten mit Twitter