Recycling mit Grips

Recyclinghof Klosterneuburg

Recycling mit Grips: So geht’s richtig

Der Recyclinghof der Stadtgemeinde in der Inkustraße ist Dreh- und Angelpunkt der Rohstoffverwertung. Damit diese auch funktioniert, sind ein paar Dinge zu beachten. Die Mitarbeiter der Stadtgemeinde dürfen nur sortenreines Verpackungsmaterial entgegennehmen. Daher ist es ratsam, Verpackungsmaterialien bereits zu Hause vor zu sortieren! Auf dem Gelände des Recyclinghofs stehen für Styroporverpackungen, Kunststofffolien und Kunststoffkanister jeweils eigene Container zur Verfügung. Humus kann kostenlos in Haushaltsmengen abgeholt werden.

Was wird überhaupt übernommen?
Sperrmüll, Alttextilien, Holz (behandelt und unbehandelt), Elektroklein- und -großgeräte, Kühlgeräte, Leuchtstoffröhren, Problemstoffe (wie Batterien und Akkus, Farben, Lacke, Lösungsmittel, Sprayddosen mit Restinhalten, Medikamente, Altöle, Ölfilter, etc.), Altreifen (nur von PKW’s), Autobatterien, Mineralfaser/Mineralwolle, Eternit/Asbestabfälle, Bauschutt bis max. 20 l, Styrodur / XPS-Platten, Alteisen, Grün- und Strauchschnitt, Altspeisefett und -öl (Vorsammlung zu Hause im NÖLI), Kartonagen und Altpapier, Folien aus Kunststoff, Styropor, Kunststoffkanister;

Öffnungszeiten mit Personal:
Dienstag bis Donnerstag, 07.00 bis 12.00 und 13.00 bis 15.30 Uhr
Freitag, 07.00 bis 12.00 Uhr, Samstag, 07.00 bis 14.00 Uhr
Zugängliche Bereiche: alle Sammelfraktionen

Zusätzliche Öffnungszeiten mit der Poldi Card:
Zu folgenden Zeiten kann – zusätzlich zu den Öffnungszeiten des Recyclinghofs – mit der Poldi Card Grün-, Baum- und Strauchschnitt abgeliefert werden: Montag bis Donnerstag, 16.00 bis 21.00 Uhr; Freitag, 13.00 bis 21.00 Uhr; Samstag, 14.30 bis 21.00 Uhr
Zugängliche Bereiche: Strauchschnitt, Grasschnitt, Laub, Holzstämme, Humus

Für die Entsorgung von Kunststoff- und Metallverpackungen sowie Altglas sind im Einfahrtsbereich vor der Halle Sammelbehälter aufgestellt. Diese können auch außerhalb der Öffnungszeiten genutzt werden.

Für die Entsorgung von Kunststoff- und Metallverpackungen ‒ beides in die gelbe Tonne ‒ sowie Glas stehen 62 Altstoffsammelinseln in Klosterneuburg zur Verfügung. Eine Liste aller Altstoffsammelinseln ist unter Recycling zu finden.

15.06.2023

Aktuelles

Marienkäferlarve

Gartentipp der Woche

„Natur im Garten“ Gartentipp: Blattlausschwemme – Hochsaison für die Naturgartenpolizei...

Stift Klosterneuburg

Garten- & Gesundheitstage im Stift Klosterneuburg

Vom 14. – 16. Juni ist im Rahmen der „Garten- & Gesundheitstage“ der Konventgarten...

Reparieren von Elektrogeräten

Ein zweites Leben für Kaputtes und Unbenütztes

Beim entrümpeln, den Keller, die Garage und die Gartenhütte zusammen zu räumen tauchen Dinge auf, die...

Gruppenfoto

64 Prozent fürs Klima

Klosterneuburg punktet erneut bei e5 Programm, der Königsdisziplin  Zusätzlich erhielten 16 Gemeinden...

weitere Beiträge

Seiteninhalt teilen:

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit LinkedInWeiterleiten mit Twitter