Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Die Albrechtsburger Tafelrunde"

Die Veranstaltung findet wie geplant statt.

Am Samstag, dem 20. Juli bietet das Stadtmuseum eine öffentliche Führung durch die neue Sonderausstellung über die „Albrechtsburger Tafelrunde“ an. 

Archiv- und Museumsleiter Mag. Wolfgang Bäck wird die interessierten Besucher in gewohnter Weise mit viel Witz und profunden Kenntnissen in das Reich des neuzeitlichen Rittertums einführen:

Von der Geschichte der Ritterbünde allgemein über die Entstehung der „Albrechtsburger Tafelrunde“ und die verschiedenen „Burgen“ (Vereinslokale) bis hin zu ihren Festivitäten und schillernden Persönlichkeiten spannt sich der Bogen durch diese heitere und mit vielen anschaulichen Objekten bestückte Schau.

Wer dann noch Lust bekommt, sich weiter in das Thema zu vertiefen, kann um 8 € die Begleitbroschüre, die mit vielen zusätzlichen Informationen aufwarten kann, erwerben.






Plakat zur Ausstellung





Die Albrechtsburger Tafelrunde




Ritterstube in der Ausstellung


Termin
Sa, 20.07.2024
Zeit15:00-16:30 Uhr
OrtKardinal Piffl-Platz 8
3400 Klosterneuburg
VeranstaltungsstätteStadtmuseum

Kontakt

WebHomepage Stadtmuseum

Zum Routenplaner

Seiteninhalt teilen:

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit LinkedInWeiterleiten mit Twitter