Assistent im Energie- und Umweltbereich (m/w/d)

photovoltaik

Die Stadtgemeinde Klosterneuburg, das Referat Umweltschutz und Soziales, sucht einen engagierten und qualifizierten Assistenten im Energie- und Umweltbereich (m/w/d), der sich für die Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz, zur Förderung der erneuerbaren Energien, zur Erhaltung der Biodiversität und zum Schutz des Klimas vor Ort einsetzt.

 

Ihre Aufgaben

  • Betreuung der Kommunalen Energiebuchhaltung und Erstellung von Energieberichten
  • Errichtung und Wartung von Photovoltaikanlagen und Ladesäulen für Elektroautos
  • Auskunft und Hilfestellung bei Energiefragen (Energieberater)
  • Kontaktpflege mit nationalen und internationalen Stakeholdern (ENU, Natur im Garten, E5, Biosphärenpark Wienerwald, …)
  • Akquisition und Koordination von Förderprogrammen
  • Koordination von Klimaschutz- und Energieeffizienzmaßnahmen sowie Forschungsprojekten im Energiebereich
  • Bearbeitung der Themen ökologische Flächenversiegelung und Entsiegelung
  • Förderung der Biodiversität 
  • Laufende Evaluierung von neuen Technologien im kommunalen Energiebereich und Optimierung der städtischen Energiekostensituation

 

Wir wünschen uns

  • Abgeschlossene technische Ausbildung auf Maturaniveau von Vorteil
  • Kenntnisse in der Alternativenergietechnologie von Vorteil
  • Erfahrung und Affinität in Umweltschutz- und Energiethemen wünschenswert
  • Gute EDV Kenntnisse (MS Office, CAD)
  • Genauigkeit, Diskretion und Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative und Selbständigkeit
  • Führerschein B, eigenes Auto

 

Wir bieten Ihnen

  • Vollzeitbeschäftigung mit Gleitzeit und Möglichkeit zum Homeoffice
  • Interessante, abwechslungsreiche Tätigkeiten und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Wirtschaftliche Stabilität und Berechenbarkeit eines öffentlichen Dienstgebers
  • Versicherung bei der BVAEB
  • 6. Urlaubswoche ab dem vollendeten 43. Lebensjahr
  • Die Anstellung und Entlohnung erfolgt nach dem Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 1976 in der Entlohnungsgruppe 6 (Matura); Bruttomonatsgehalt derzeit mind. € 2.576,30 (40 Wochenstunden), Vordienstzeiten werden nach den gesetzlichen Bestimmungen angerechnet. Ab 01.01.2025 gilt für neu eintretende Dienstnehmer ein neues Dienstrecht mit höherem Einstiegsgehalt – es besteht eine Optionsmöglichkeit.


Bewerbung

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte mit Foto bis spätestens 31.07.2024 an:

Stadtgemeinde Klosterneuburg, Personalabteilung

Rathausplatz 1, 3400 Klosterneuburg

bewerbung@klosterneuburg.at

oder per Online-Formular

 

Nähere Auskünfte erteilt der Referatsleiter Herr Ing. Weber, Tel.: 02243/444-353.

 

Etwaige anlässlich Ihrer Bewerbung entstehende Aufwendungen, wie beispielsweise Fahrtkosten, Tages- oder Nächtigungsgelder, werden nicht ersetzt.

19.06.2024

Seiteninhalt teilen:

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit LinkedInWeiterleiten mit Twitter