Christoph Kaufmann neuer Bürgermeister

Porträt des Bürgermeisters

In der Gemeinderatssitzung vom 09. Jänner 2024 wurde der 48-jährige Christoph Kaufmann (VP) zum Bürgermeister der Stadt Klosterneuburg gewählt. Von insgesamt 35 Stimmen entfielen 31 gültige Stimmen auf ihn. Damit tritt er die Nachfolge von Stefan Schmuckenschlager an, der Anfang Jänner sein Amt zurücklegte. Im Anschluss an die Wahl erfolgte die Angelobung des neuen Bürgermeisters Kaufmann durch den Bezirkshauptmann Andreas Riemer.

Der politische Werdegang von Christoph Kaufmann begann im Juni 2013 als Gemeinderat in Klosterneuburg. Nach der Gemeinderatswahl 2015 folgte die Wahl zum Mitglied des Stadtrates, wo er zuletzt im Ausschuss für Stadtbildpflege, Stadtplanung und Naturschutz sowie Finanzen, Wirtschaft und Sport vertreten war. Seit November 2016 ist Kaufmann als Abgeordneter des Landtages tätig, wo er unter anderem Obmann des Wirtschafts- und Finanzausschusses ist. Mit seiner politischen Tätigkeit trat er in die Fußstapfen seines Vaters Fritz Kaufmann, der über 40 Jahre lang als Kommunalpolitiker, zuletzt als Vizebürgermeister in Klosterneuburg, tätig war.

Christoph Kaufmann wurde am 15. Oktober 1975 in Klosterneuburg geboren. Aufgewachsen als echtes „Wirtshauskind“ lernte er im Familienbetrieb schon früh den Umgang mit vielen Menschen kennen. Seine Grundschulzeit absolvierte er in Klosterneuburg, danach erfolgte die Ausbildung zum Tourismuskaufmann an der Tourismusschule der Wirtschaftskammer Wien. Bereits während der Schulzeit entdeckte Kaufmann das Interesse für den Bereich Public Relations. Nach dem abgeleisteten Präsenzdienst inskribierte er an der Universität Wien in den Studienrichtungen Publizistik und Kommunikationswissenschaften sowie Politikwissenschaften. Es folgte die Aufnahme in den Universitätslehrgang für Öffentlichkeitsarbeit, den Kaufmann 2001 mit dem akademischen Grad „Master of Advanced Studies“ erfolgreich abschloss.

Nach einer Assistentenstelle im Bereich Pressearbeit bei der Österr. Hoteliervereinigung wechselte Kaufmann 2002 in den Wirtschaftsbund. Als Organisationsreferent betreute er die Landtagswahlkämpfe 2003, 2008 und 2013, die Nationalratswahlkämpfe 2006 und 2008 sowie die Wirtschaftskammerwahlen 2005 und 2010. Im April 2013 gründete Christoph Kaufmann die PR-Agentur Make It Public und ist Mitbesitzer eines Einzelhandelsunternehmens im Zentrum Klosterneuburgs.

Neben der Begeisterung für den Sport gehört sein Interesse der Kunst, insbesondere dem Theater und der Musik. Christoph Kaufmann ist verheiratet und Vater einer 4-jährigen Tochter. 


Fotogalerie Bürgermeister Kaufmann



09.01.2024

Seiteninhalt teilen:

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit LinkedInWeiterleiten mit Twitter