Blutspenden

Illustration Blutspende

Rotes Kreuz Klosterneuburg: Blutspenden rettet Leben

Ob nach einem Unfall, der Geburt oder für Patienten mit einer schweren Krankheit – in Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt. Das sind fast 1.000 Blutkonserven am Tag. Blut ist ein wichtiges Notfallmedikament und kann nicht künstlich hergestellt werden. Mit einer Blutspende retten Sie Leben.

Bei der Blutspende werden ungefähr 465 ml Blut aus der Armvene entnommen. Das abgenommene Vollblut wird unmittelbar darauf Sicherheitstests unterzogen, in verschiedene Komponenten getrennt und zu verschiedenen Blutprodukten verarbeitet. Danach wird es an Österreichs Spitäler für die Versorgung von Patienten ausgeliefert - wo es Leben rettet.


Mehr Informationen und Blutspendetermine beim Roten Kreuz


18.03.2022

Aktuelles

hände

Psychosoziales Zentrum: Raus aus der Krise

Herausfordernde Zeiten gehen nicht spurlos an den Menschen vorbei, die psychische Belastbarkeit stößt...

nurse

Community Nursing

Community Nursing in KlosterneuburgSeit Beginn des Jahres werden nach internationalem Vorbild Pilotprojekte...

Podcast Demenz (c) Netzwerk „Unternehmen für Familien“

Familienfreundlicher Podcast

„Geht’s a bissl familienfreundlicher?“ Klosterneuburg ist Modellstadt, frisch zertifiziert...

Tut Gut! Schrittewegtafel

Tut Gut! Schrittewege

Neue Schrittewege in Klosterneuburg eröffnetDer menschliche Körper ist auf Bewegung ausgerichtet und...

weitere Beiträge

Seiteninhalt teilen:

Weiterleiten mit FacebookWeiterleiten mit LinkedInWeiterleiten mit Twitter